December 16th, 2005

Lamm und Knabe

feine Unterhaltung: Auszüge

Oh - Deinen Akzent werde ich lieben! Wenn ich am Opernhaus in Zürich Russen höre, wenn sie deutsch sprechen, so hört man in ihrem Akzent einen duft von den weiten Landschaften Russlands ... Ich muss unbedingt mal nach Russland reisen. Aber nur mit kundiger Begleitung! (...)

Der Kaffee wird Deine Rettung sein! Ich brauchte heute auch schon mehrere, obwohl ich gestern weder Glühwein noch kühlen Wein getrunken habe (...)

Heute hab ich schon Dein Lied gehört. Es gefällt mir gut, auch jetzt, wo ich ausgeschlafen bin! Mit der Inhaltsangabe sowieso. Aber jetzt will ich nicht mehr weiter schwärmen, sonst glaubst Du mir das nicht mehr. Darf ich das mal live hören? Gestern hab ich Dir noch eine Message geschrieben, aber nicht abgeschickt. Ich wollte Dich nämlich noch was fragen. Jetzt wo ich weiss, dass Du nicht nur intelligent (und intellektuell!!), sondern auch feinfühlig bist, wollte ich Dich noch etwas fragen (...)

Dass ich gern mit Dir chatte, liegt ja wohl kaum an Deinen schönen Bildern, sondern viel mehr an den schönen Gedanken, die da zwischen Hamburg und Zürich durch die Lüfte eilen.
Lamm und Knabe

можно процитирую?

...виден довольно сильный диссонанс между очень чувственной лирикой, жестким порно в некоторых постах и часто конкретными, отпечатанными ответами на комменты:)) мне кажется, ты весьма жестко разделяешь на твоих и чужих:)
Впрочем, поэтому я так не люблю судить по всем этим интернетным форумам/ЖЖ об авторах, потому что наши фантазии рисуют себе совершенно искаженные картинки